Familiennachmittag am 21.01.2017Zum ersten Mal veranstalteten wir am 21.1.17 in unserem Beratungszentrum am Gersweilerweg den „Familiennachmittag zum Kraft tanken“ für die Eltern und Kinder unseres Projekts.

Jeder Mensch erlebt tagtäglich Stress, durch eine Krebserkrankung steigt dieser noch zusätzlich. Genau aus diesem Grund wurde den Eltern an diesem Tag ein Seminar zur Stressbewältigung für Eltern angeboten.

Ziel in unserem Projekt ist es neben den Krebspatienten und deren Partnern im Besonderen auch Kinder krebskranker Eltern zu unterstützen, denn dieses leiden sehr unter der Krebsdiagnose . Für unsere jungen Projektteilnehmer haben wir an dem Nachmittag in einer Traumreise ihr persönliches Krafttier gesucht, welches sie in Zukunft begleiten und beschützen soll. Anschließend wurden die gefundenen Krafttiere getöpfert, sodass sie diese immer bei sich tragen können.

Am Ende des Tages fanden sich wieder alle im Gruppenraum der Beratungsstelle zusammen um gemeinsam zu Abend zu essen. Dabei steuerte jeder etwas bei, sodass für jeden Geschmack etwas dabei war. Während des Essens war Zeit für ausgiebige Gespräche. Danach konnten sich die Kinder im Spieleraum noch etwas austoben.

Sehr überrascht und gefreut haben uns die Vielzahl an Anmeldungen der Familien und wie offen sie dieser neuen noch unbekannten Aktion gegenüberstanden. Die Rückmeldung der Erwachsenen als auch von den Kindern war durchweg positiv, weshalb es mit Sicherheit nicht der letzte Familiennachmittag gewesen sein wird.

Zur stetigen Verbesserung unseres Angebote verwenden wir Cookies. Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt.